FAQs zu Pearl Ex Powder Pigmente

Ich habe mal ein paar typische Fragen zu den Farbpigmenten Pearl Ex von Jacquard herausgesucht.

Wie ist das Mischungsverhältnis?

4 Teile Farbpigment, 4 Teile Wasser, 1 Teil Gummi Arabicum

Wofür braucht man Gummi Arabicum?

Als Bindemittel für die Farbpigmente mit dem Wasser und mit dem Papier. Sonst trocknen die Farben nicht auf dem Papier. Darüber hinaus kann es den Fluss der Farbflüssigkeit verbessern.

Wie merke ich, ob ich genug Gummi Arabicum verwendet habe?

(mehr …)

Pearl Ex Powder Pigments Zubereiten

Die Pearl Ex Powder Pigmente gibt es in der Kalligraphiewelt häufig zu sehen. Allerdings sehen wir sie in den Videos auf Instagram meistens als Flüssigkeit, nicht als Farbpigmente. Ja, sehr feines Pulver, oft hat es eine wirklich leuchtende Farbe und glitzert. Für die Kalligraphie in dieser Form allerdings unbrauchbar. Zuerst muss man diese Farbpigmente verflüssigen. Wie das genau geht, möchte ich Dir heute zeigen.

Zuerst benötigst Du folgendes: (mehr …)

Jacquard Pearl Ex Powder Pigments

Kennst Du diese schon? Die bunten Farbpigmente, die wie loses Lidschattenpulver aussehen? Sie sind großartig in der Kalligraphie. Sie sind sehr leuchtintensiv und haben einen Glitzeranteil dabei. Das Finish der Farben ist metallisch, also mega glänzend und kräftig. Sie sind etwas erhabener auf dem Papier als die Finetec Farben, und in der Farbintensität sogar noch etwas stärker. Sie lassen sich mit einer Spitzfeder wunderbar ausarbeiten, aber sie dürfen auf keinen Fall in einen Füllfederhalter gefüllt werden. Ernsthaft, sie werden den Füller nur verstopfen.

Die Pearl Ex Powder Pigment Reihe ist von Jacquard und über amazon erhältlich. (mehr …)