Buchstabenzauberei?

Druckschrift und Schreibschrift waren schon einmal Thema und  jeder von uns, der beides gelernt hat weiß, dass einige Buchstaben sich auf dem Weg von der Druckschrift zur Schreibschrift hin verändert haben. Aber wieso ist das eigentlich so? Im Wesentlichen ist die Schreibschrift die Verbindung von Buchstaben. Einige Druckbuchstaben lassen sich tatsächlich einfach miteinander verbinden, ohne dass es zu Veränderungen kommt. Doch zuerst muss einmal klar werden, wie genau die Verbindung aussieht. Jetzt stellt Euch vor, ein Kind im Grundschulalter beherrscht die Grundschrift und wird nun aufgefordert die beiden Buchstaben j und m miteinander zu verbinden. Was meint Ihr, wird das Kind tun?

… weiterlesen

(mehr …)

Schreiben ist Geometrie

screenshot_2016-11-08-17-32-26Eine gewagte These? Nein, das ist schon korrekt. Wenn man sich Buchstaben einmal genau anschaut, sieht man, wie viel Geometrie sie inne haben. Großbuchstaben zum Beispiel, passen genau in ein Quadrat. Auch wenn sie Bögen beinhalten, passen sie genau dort rein. Das hängt natürlich noch mit der Entstehung der Schrift zusammen, wo Buchstaben noch in Steine geritzt werden mussten. Je einfacher die Buchstaben, desto leichter auch das schreiben im Stein.

Ansonsten kann man in Buchstaben, besonders in den Kleinbuchstaben

… weiterlesen (mehr …)

Der Unterschied zwischen Handlettering und Lettering

hand lettering Skizze Bleistift nacktHandlettering bedeutet das Zeichnen der Buchstaben von Hand. Hier unterscheidet es sich von der Kalligraphie, wo das Schreiben trotz dekorativen Elementen wie Schwüngen und Bögen im Vordergrund steht. Im Handlettering wird eine Zeichnung angefertigt, in der jeder Buchstabe auch gemalt wird. Beim Malen werden meistens mehr Farben verwendet und die Formkontrolle der Buchstaben steht im Vordergrund. Der Künstler verliebt sich (mehr …)

Buchstaben, damals in Rom

IMG_5870Ich war vor kurzem in Rom, eine wunderschöne Stadt! Habt Ihr sie schon besucht? Wenn nicht, los geht’s. Es ist absolut faszinierend, man geht durch die Straßen und plötzlich steht man vor einem alten Bauwerk oder einer Ruine. Wahnsinn, was früher schon alles möglich war! Wie die Menschen diese wahnsinnig hohen Gebäude aus Stein und Marmor gebaut haben können und verschiedene Materialien miteinander kombiniert bekamen… Aber das ist hier gar nicht die Frage… Während wir uns in Rom von all den Gebäuden und Teilen beeindrucken ließen, fiel uns bei den Inschriften etwas auf. Könnt Ihr es sehen?

Schreibt es mal in die Kommentare, Freitag gibt es dann die Auflösung 🙂